About Me

Hi there! I'm Francesca Lesch, 23 years old and living near Frankfurt, Germany. I love to share my passion for fashion, travelling, food and beauty, while creating the perfect outfits for petite women.

Let’s get social
SHOP
Instagram
  • I'm in love with the details of this city like these steps😍 good morning Germany and good night San Francisco🌙I had a great day with our first day of @efsanfrancisco school and lots of walking around to explore the city💛#sanfrancisco #travel #efmoment #efdeutschland #efsanfrancisco
  • FLOWEROVERDOSE IN CALIFORNIA💥getting ready for our first day of school at @efsanfrancisco  #efmoment #efsanfrancisco #efdeutschland #sanfrancisco
  • First day in San Francisco be like💥I love strolling through big cities I haven't been before🙌🏼so far I'm really into San Francisco😏had orientation day with @efsanfrancisco today and got our schedule for the classes👯the school is directly located at Fisherman's Wharf - loving this area already!☀️#efmoment #efsanfrancisco #efdeutschland #sanfrancisco #fishermanswharf
  • IT'S ALL ABOUT 'DEM DETAILS💥 Happy sunday!💙I'm already at the airport, waiting for our flight to San Francisco - can't wait!🙌🏼 #details

BRUNO BANANI COMMERCIAL IN LONDON – BEHIND THE SCENES

INSPIRATION
bruno banani tv commercial
9. Mai 2016 / By / , , , , , , / 1 Comment
bruno banani – playful, ironic, somehow cheeky. That’s how I noticed this brand subconsciously the last years. But is this really what bruno banani wants to represent? Well, I spent some time in London with the team shooting the new commercial!

Two weeks ago I had the chance to be with Headspace PR at the shoot of the bruno banani commercial for the new frangrance, which will be released next february. Of course the actual fragrance is top-secret right now until it has launched, which is the reason why I can not show you any pictures of the fragrance itself yet – but I just had to share some „behind the scenes“ shots with you! Lovely Nadine from the blog Shoppinator and I took a cab from London Heathrow Airport directly to the location, being on a factory site. From the outside it did not look spectacular at all – but this changed pretty quickly when entering the set! The set was absolutely huge and I simply loved how meaningful all the details of it were! Since the lighting was managed to be so realistic, it looked like the set was actually outside, rather than being shot on a factory site. Besides the very good-looking models I was pretty amazed by the number of people working on set. I just can tell you: the amount of work put into a TV-commercial is much higher than you would probably expect! Every scene has to be filmed many times until every detail is just perfect. I have to admit: My first perfume during my teenage years was the rose colored bruno banani woman fragrance in the assymetric flacon and I loved it sooo much, smelling of vanilla, musk, freesias and peaches! Already at that time I was asking myself why the flacon looked so different, comparing it to other fragrance designs – also the slogan „Not for everybody“ gave me the feeling that bruno banani definitely wants to be something special – not even talking about the interesting TV commercials, which were and are very funny and sophisticated at the same time. Especially the set and the TV commercial shoot have strenghtened this picture of the brand for me. Every scene of the new commercial is so intense, not being a typical and boring fragrance spot like others. bruno banani is definitely provocative at the same time, which is why the spot definitely stays in our heads! What I also thought was quite impressive: All models were chosen to be no „normal“ models, but actresses with a mesmerizing personality. I was told that bruno banani wants to enhance women with personality – and that’s why they even choose their models to represent this kind of woman – just as we are! x


bruno banani – verspielt, ironisch, irgendwie frech. So habe ich die Marke schon immer unbewusst wahrgenommen. Doch ob der TV-Spot Dreh das auch bestätigt hat, berichte ich Euch heute! 

Vor zwei Wochen bin ich zusammen mit Headspace PR nach London geflogen, um den neuen TV-Spot von bruno banani zu begleiten. Es ging um den neuen Damenduft, der im Februar nächsten Jahres lanciert wird. Natürlich ist der eigentliche Duft noch top-secret, weshalb ich Euch auch heute noch keine Details über den Flakon oder den Duft an sich verraten darf – doch ein paar „Behind the Scenes“-Fotos wollte ich Euch einfach zeigen! Die liebe Nadine von Shoppinator (hier findet ihr übrigens ihren Artikel) und ich sind vom London Heathrow-Airport zum Studio gebracht worden. Ein klassisches Fabrikgelände – von außen relativ unspektakulär. Ich habe mir von einem solchen Dreh zunächst auch gar nicht ein besonders großes Set vorgestellt – doch da wurde ich eines Besseren belehrt! Das Set war so gigantisch und unglaublich gut beleuchtet, so dass die Kulisse total realistisch aussah. Neben den gutaussehenden Models war ich besonders auch von den vielen Mitarbeitern am Set überrascht. Eins kann ich Euch sagen: Der Aufwand hinter einem TV-Spot ist so viel größer als man annimmt! Jede Szene muss perfekt inszeniert werden und wird deshalb etliche Male wiederholt, bis jedes Detail stimmt. Insgesamt hatte auch jeder Bestandteil des Sets eine Bedeutung, der sich auf ein bestimmtes Merkmal des Duftes bezogen hat. Mit der Marke bruno banani selbst kam ich bisher nur in meinem Teenie-Alter in Kontakt, denn da hatte ich mein absolutes Lieblingsparfüm: den rosanen bruno banani Woman Duft im asymmetrischen Flakon. Schon damals habe ich mich gefragt, warum der Flakon so anders aussieht als ein „normaler“ Duft – auch der Slogan „Not for everybody“ hat mir das Gefühl vermittelt, dass sich bruno banani definitiv abgrenzen möchte – ganz zu schweigen von den speziellen Werbespots, die ja irgendwie total witzig und besonders waren und auch heute noch sind. Obwohl der Duft nicht besonders teuer ist, mochte ich ihn abgöttisch gerne. Aber mit der Basisnote aus Vanille und Moschus und der Herznote aus Pfirsich und Freesien kann es ja eigentlich nur gut riechen ☺ Besonders das Set und der TV-Dreh haben dieses Bild, das schon seit Jahren in meinem Kopf verankert ist, bestärkt. Die einzelnen Szenen waren nicht die typisch langweiligen Parfüm-TV-Szenen, wie sie bei vielen anderen zu sehen sind. bruno banani ist definitiv auch provokativ, wodurch die Bilder aber im Kopf bleiben! Was ich auch sehr interessant finde: Als Models wurden größtenteils ausgebildete Schauspieler ausgewählt – keine klassischen Fotomodelle. Mir wurde erklärt, dass bruno banani Frauen mit einer starken Persönlichkeit unterstreichen möchte – und gerade deshalb werden nicht nur irgendwelche langweiligen Mädels Kampagnengesicht, sondern Frauen, die wissen was sie wollen – so wie wir! x

bruno banani women perfumenadine shoppinator bruno banani women perfumebehind the scenes tv commercial

* In Zusammenarbeit mit bruno banani

1 Comment

  1. Fran Carina sagt:

    Die Duftnoten klingen schon toll u.a. Vanille und Pfirsich. :)
    Kann ich mir aber vorstellen wie anstrengend selbst ein TV Spot Dreh sein muss! Toll, dass ihr eingeladen wurdet. :)

    Gruß
    Fran Carina

Leave a Reply

Oder .