About Me

Hi there! I'm Francesca Lesch, 23 years old and living near Frankfurt, Germany. I love to share my passion for fashion, travelling, food and beauty, while creating the perfect outfits for petite women.

Let’s get social
SHOP
Instagram
  • Ich habe meine Geheimwaffe für seidiges und glänzendes Haar gefunden💥 – das @nuxegermany  Huile Prodigieuse Multifunktions-Öl!🙌🏼 Schaut für alle Details über das Produkt auf dem Blog vorbei☺(link in bio) #nuxe #huileprodigieuse #werbung
  • SUMMER READY🍋with this @dorothyperkins mini dress and yellow clutch from the exclusive collection for @zalando💥 absolutely love the combo of this dress and a beige suede leather jacket!💭#lovedorothyperkins #zalandostyle #werbung
  • Ich liebe einfach Haarglätter zum Glätten und Locken meiner Haare!😍 In den letzten Wochen habe ich deshalb ein neues Modell von @remington.official getestet💭

Der REMINGTON Air Plates S7412 ist der weltweit erste Haarglätter mit hängenden Stylingplatten - durch diese Erneuerung und die schwarze Titanium-Keramikbeschichtung ist das Glätten total easy, weil sich die Stylingplatten optimal an die Haarpartie anpassen und superschnell durchgleiten!🙌🏼 Ich finde das Modell echt total praktisch, da durch das Cool-Touch-Gehäuse das Angreifen des Haarglätters auch oberhalb der Stylingplatten möglich ist - bye bye verbrannte Hände🔥 (Wer kennt's nicht?!)😁 Für mich eine echte Empfehlung - schaut mal auf remington.de vorbei!💋 #Remington #AirPlates #Haarglätter #Haircare #Werbung
  • WHY I LOVE LEATHER JACKETS? I tell you in today's blogpost!🙌🏼(link in bio)💙 you can shop my look directly via http://liketk.it/2rbj5☺💋 #liketkit @liketoknow.it.
.
.
#ootd #ootn #outfitoftheday #wiw #whatiwore #instastyle #todayimwearing #fashion #style #styleiswhat #streetstyle #justaddsole #shoeoftheday #madewell #theeverygirl #everydaymadewell #fashioninsta #fashiondaily #fashionaddict

DER VALENTINSTAG | ANREIZ ZUR SELBSTLIEBE MIT MEXX WOMAN

BEAUTY
mexx woman valentinstag
7. Februar 2017 / By / , , , , / 4 Comments
Jedes Jahr bilden sich am Valentinstag zwei Parteien: die, die den Tag lieben, und die, die ihn einfach nur ignorieren möchten. Vielleicht weil sie alleine sind oder aber einfach keinen Tag festlegen möchten, an dem die Liebe im Vordergrund steht.

Ich muss auch ganz ehrlich sagen, dass ich den Valentinstag nie wirklich zelebriert habe. Warum seinen Partner genau an diesem Tag zum Essen einladen? Viel origineller würde ich es finden, wenn ich während des Jahres unverhofft mit Frühstück im Bett begrüßt werde. Das wäre doch mal was, abseits des Valentinstag-Stresses.

Doch ich habe mir mal etwas länger Gedanken über die Thematik gemacht und immer noch finde ich es überzogen, genau am 14. Februar zu tun, „als wäre alles in Butter“ und den Partner den ganzen Tag auf Händen zu tragen, nur weil es das Datum so bestimmt.

Was ich aber für mich festgestellt habe: Der Valentinstag ist ein schöner „Reminder“ daran, im hektischen Alltag nicht zu vergessen Liebe zu schenken und sich die Zeit zu nehmen, in Liebe zu investieren.

Damit meine ich allerdings nicht nur die Liebe zu Eurem Partner, sondern die Liebe zu Euch selbst. Selbstliebe. Eine der schwierigsten und wichtigsten Eigenschaften, um das Leben zu meistern und vor allem meiner Meinung nach „Glück“ zu empfinden und optimistisch gegenüber dem Leben zu sein. Bevor ihr andere glücklich machen möchtet, ist es sogar essenziell zunächst in sich selbst hineinzuhören und herauszufinden, was uns bestimmt und positiv beeinflusst.

Selbstliebe kann in materiellen und immateriellen Belohnungen resultieren. Kleine Dinge und Taten, die man im Alltag integriert, können unser Wohlempfinden so mit einfachen Mitteln steigern. Ich liebe es beispielsweise mir bewusst immer etwas Zeit am Tag „freizunehmen“, fernab von Social-Media und Co. und mir etwas Leckeres zu kochen. Doch auch materieller Natur kann ich im Alltag kleine Dinge einbauen, die mir gut tun. Sei es Handcreme, Lippenstift oder aber meinen Lieblings-Duft „Mexx Woman“ aufzutragen. Solch kleine Momente am Tag, die gar nicht viel Zeit in Anspruch nehmen, aber einen wirklichen Unterschied im „Feeling“ zu mir selbst machen.

Besonders bei Düften finde ich es bewundernswert, wie sehr sie mein Körpergefühl beeinflussen können. Ich fühle mich, auch wenn das Auftragen nur Sekunden dauert, direkt selbstbewusster und genieße das angenehme Tragegefühl. Das kommt aber natürlich total auf den Duft an: Beim „Mexx Woman“ Duft liebe ich einfach die Kombination aus fruchtigen, blumigen und holzigen Essenzen, die ihn frisch und feminin zugleich machen und total feminin wirken lassen. Das liegt an den Inhaltsstoffen, die in Zitrone, Bergamotte, Cassis, Maiglöckchen, Jasmin, Rose, Sandelholz, Zeder und Ambra resultieren.

So beginnt bei mir Selbstliebe schon Anfang des Tages: mit kleinen Dingen wie einem liebevoll zubereiteten Frühstück und dem Auftragen meines Lieblingsduftes. Die zunächst klein erscheinenden Dinge, die aber einen großen Unterschied machen. Denn seien wir ehrlich: Wenn wir einen guten Start in den Tag haben, ist der Rest des Tages total positiv beeinflusst, oder? Wenn ich morgens also ein liebevoll zubereitetes Frühstück genieße, mein Makeup aufgetragen habe und kurz bevor ich das Haus verlasse meinen Duft „Mexx Woman“ auftrage, bin ich total optimistisch und „ready“ für den kommenden Tag!
Das Beste: Selbstliebe bedeutet nicht, dass ihr egoistisch seid und andere Menschen vernachlässigen müsst. Selbstliebe heißt, in sich selbst zu investieren, so dass man anderen Menschen noch mehr Liebe schenken kann. Für mich ist das Eine ohne das Andere nicht möglich. Und Selbstliebe muss eben nicht bedeuten, Euch gleich ein ganzes Wellnesswochenende im besten Hotel der Stadt zu gönnen. Nein, sie kann auch ganz einfach mit kleinen Dingen wie dem Auftragen von Eurem Lieblingsduft gezeigt werden!

Der Valentinstag an sich wird von mir also nicht zelebriert, sondern dient eher als Anreiz, um über das Thema „Liebe“ nachzudenken und sich im Alltagsstress bewusst Zeit für sich selbst zu nehmen. Natürlich wollen wir neben den Geschenken für uns selbst nicht unsere Liebsten vergessen. Wenn ihr also auch noch nach einem Geschenk für eine Freundin sucht, findet ihr den Link zum Duft „Mexx Woman“ hier: klick! Ich habe ihn übrigens letztens auch schon verschenkt und er kam super an :)

mexx woman perfume, weiße Rose + Blusevalentine's day - red lips, rosewhite roses blousemexx woman duft

*In Zusammenarbeit mit Mexx Parfums

4 Comments

  1. jenny sagt:

    Deine Bluse ist wirklich ein eyecatcher, total schick.

    http://www.changeable-style.com

  2. Carolin sagt:

    Wirklich ein toller Blogpost! Ich finde es ist eine schöne Idee, den Valentinstag nicht nur auf seinen Partner zu beschränken, sondern sich auch mal um sich selbst zu kümmern. Denn das kommt ja auch viel zu oft zu kurz :D

    Liebe Grüße

    http://nilooorac.com/

Leave a Reply

Oder .