About Me

Hi there! I'm Francesca Lesch, 21 years old and living near Frankfurt, Germany. I love to share my passion for fashion, travelling, food and beauty, while creating the perfect outfits for petite women.

Let’s get social
SHOP
Instagram
  • Letzte Woche hatte ich ein Haar-Treatment mit der neuen @kerastase_official Pflegeserie „Aura Botanica“ im Salon @_dylus_ 🙌🏼– heute gibt es einen detaillierten Bericht auf meinem Blog inklusive Vorher-Nachher-Fotos!❣ Schaut doch mal auf www.franelle.de vorbei!💋
#kerastase #aurabotanica #werbung #hair #pflege
  • SATURDAYS MAKE-UP LOOK💥 off to the city and enjoying the sunny weather to the fullest🙌🏼❣
  • FRIDAY VIBES.💥this week was just too crazy!🙆🏽how was yours?💋 happy friday y'all❤
  • Still in Love with this look💥check it out on www.franelle.de💋having a short lunch-break now before heading to the city to run some errands✌🏼what about you?✨Shop my look via http://liketk.it/2qu3p @liketoknow.it #liketkit

FAVORITE TREND: PRINT TSHIRTS!

Outfits
print tshirts
9. Februar 2017 / By / , , , , , / 6 Comments

Print Tshirts – DER **** im Moment! Ich kann einfach nicht genug davon bekommen! Was sie so besonders macht?

Ich bin ein totaler Fan von Print Tshirts – eigentlich immer schon. Seitdem diese Art von Shirts allerdings besonders im Trend ist, gibt es in den Shops einfach die coolsten Versionen, die ich Euch im heutigen Post nicht vorenthalten möchte.

Mit Print Tshirts kann man auf eine stylische Art und Weise eine „Message überbringen“ – ich hatte sogar schon den Fall, dass ich wegen meiner Tshirtaufschrift in ein Gespräch verwickelt wurde – hat sogar einen sozialen Aspekt, haha!

Mein Print Tshirt mit der Aufschrift „J’aime“ habe ich vor ein paar Wochen im Zara Sale geschossen – ich liebe einfach den Kontrast des metallischen Rottones zusammen mit dem dunkelblauen Plüschmantel von Marc Aurel. Zusammen mit einer schwarzen Highwaisted-Jeans und goldenen Sneakern ist der Look total unkompliziert und bequem – und diesen hatte ich so genau auf der Fashionweek in Berlin an!

Um das Ganze noch etwas „aufzupimpen“, habe ich noch meine beige Umhängetasche mit goldenen Details von Aigner zu dem Look kombiniert. Um den Farbton des Tshirts noch einmal aufzunehmen, habe ich einen matten roten Lippenstift aufgetragen – wie findet ihr die Kombi? Cool oder eher „prollig“?

Meine Woche bestand bisher aus vielen organisatorischen Dingen – muss auch mal sein. Später packe ich meine Tasche, denn morgen geht es für eine Nacht nach Berlin zusammen mit L’Oréal auf die Berlinale! Folgt mir doch auf Insta Stories um alles mitzubekommen – wir sehen uns dort :) x

Fotos von mk-fotodesign
berlin fashionweek streetstyleberlin fashionweek
MY PRINT TEE FAVORITES

aigner handbag red matte lipstick

I WAS WEARING
bag // aigner (similar here)
coat // marc aurel (similar here)
jeans // zara old (similar here)
tshirt // zara old (similar here)
sneaker // zara old (similar here)

 

6 Comments

  1. Tschok sagt:

    Ein wunderschöner Look den man auch prima in die Uni anziehen kann <33

    Love, Tschok
    http://www.thedetsornfactory.com

  2. Carolin sagt:

    Ich liebe Printshirts momentan auch total! Sie sehen einfach immer cool aus und sind super easy zu kombineren :)
    Dein Outfit mag ich super gerne, gerade wegen dem Kontrast zwischen dem roten Print und dem blauen Mantel <3

    Liebe Grüße
    http://nilooorac.com/

  3. Julia sagt:

    Super Outfit. Ich mag Printshirts sehr gerne und der blaue Mantel sieht wunderschön dazu aus <3
    Liebe Grüße, Julia
    http://theeverydaytreasures.blogspot.de

  4. missesviolet sagt:

    Super schöner Look meine Liebe! Ich liebe Shirts mit Aufdruck oder Sprüchen auch mega cool und bin total fasziniert, wie Du die Schnürsenkel gebunden hast! Schaut mega lässig aus und das muss ich Dir vielleicht mal nachmachen. ;-)

    Liebe Grüße
    Sara | missesviolet.com

  5. Isabelle sagt:

    Super schönes Outfit, vor allem der Mantel gefällt mir.

    Liebe Grüße, Isabelle
    https://lapetitelune.de/

Leave a Reply

Oder .

Hinweis: Kommentare mit HTML-Code können nicht freigeschaltet werden.