About Me

Hi there! I'm Francesca Lesch, 23 years old and living near Frankfurt, Germany. I love to share my passion for fashion, travelling, food and beauty, while creating the perfect outfits for petite women.

Let’s get social
SHOP
Instagram
  • OUT AND ABOUT💥San Francisco Downtown be like💗#efsanfrancisco #efdeutschland #efmoment @efdeutschland
  • FOGGY SAN FRANCISCO💥the Golden Gate Bridge is hiding behind the fog😏 btw: this roasted coconut cold brew coffee is so so good💛 #sanfrancisco #efdeutschland #efsanfrancisco #efmoment #fishermanswharf @efdeutschland
  • I'm in love with the details of this city like these steps😍 good morning Germany and good night San Francisco🌙I had a great day with our first day of @efsanfrancisco school and lots of walking around to explore the city💛#sanfrancisco #travel #efmoment #efdeutschland #efsanfrancisco
  • FLOWEROVERDOSE IN CALIFORNIA💥getting ready for our first day of school at @efsanfrancisco  #efmoment #efsanfrancisco #efdeutschland #sanfrancisco

MBFW BERLIN OUTFIT #1

Outfits
berlin fashionweek
28. Januar 2016 / By / , , , , , , , , / 6 Comments

In Berlin war es ziemlich kalt während der Fashionweek – Doch auch ohne dicken Daunenparka habe ich es geschafft, mich wenigstens an einem Tag warm anzuziehen und trotzdem stylish zu wirken!

Sich warm anzuziehen und dabei gleichzeitig auch noch gut auszusehen – geht! Während der Fashionweek in Berlin war es ja wirklich kalt, und nach meinem ersten Tag im Minirock (folgt noch) wollte ich echt etwas wärmer unterwegs sein, gleichzeitig trotzdem nicht so „warm eingepackt“ aussehen. Ich habe vor kurzem diesen Kimono-artigen Cardigan bei Edited gefunden, der zum Einen durch seine tolle Farbe hervorsticht, zum Anderen aber auch echt warm hält. Der Cardigan ist unglaublich schwer und dadurch sehr dicht, was mir das Shooten in der Kälte echt erleichtert hat! Zusätzlich habe ich meine schwarzen Wildlederleggings von Marc Aurel getragen, die einfach super warm halten und edel aussehen. Meine Stiefeletten von Tamaris haben mein Bein um einiges optisch verlängert, oder? Und sie sind auch noch soo bequem! (Kein Scherz, ich habe sie über 12 Stunden am Stück getragen :o) Um noch einen kleinen Farbakzent zu setzen, kombinierte ich mit dem gelben Cardigan noch diese süße magenta-farbene Clutch von MaxMara, die mir meine Tante mal geschenkt hat. Noch einen schwarzen Trenchcoat über die Schultern gehangen – et voila! Ein einfacher Look, der trotzdem auffällt und auch noch warmhält! x

// To dress warm and look good at the same time – manageable! During fashion week Berlin it was so freaking cold, and after my first day wearing a mini-skirt (outfit post will follow soon!), I just wanted to wear something a little warmer. I found this awesome kimono-jacket from Edited, which has such a special color and being really warm at the same time! It’s soooo heavy I guess that’s the reason why it keeps you so warm :) Pairing my suede leggings from Marc Aurel with it, I was feeling even warmer. Best feeling ever when you can’t stand the cold! And of course my heels from Tamaris could not be missing, since they are so comfy (I wore them over 12 hours that day!) and make you look way taller than you actually are :) To add a little more color, I wore this cute magenta-colored clutch from Maxmara, which was a present. Adding a black trench coat from Edited I was ready to go – an easy, warm, yet chic look! x
fashionblogger frankfurtsenfgelb fashionootd blackmaxmara clutch magentambfwb outfitberlin fashionweek 2016 winterfashionblogger germanyoutfit of the daysenfgelber kimono kimono stylesfranelle franelle fashionblogberlin streetstylestreetstyle berlin fashionweek

I WAS WEARING

suede pants // marc aurel (similar here)

bag // maxmara old (similar here)

shirt // mango (similar here)

trench coat // edited

cardigan // edited

shoes // tamaris

6 Comments

  1. Tina sagt:

    wow echt ein mega Outfit steht dir sooo super……ganz liebe grüße tina

Leave a Reply

Oder .